Auf ein neues!

Ein weiterer Versuch dieser Domain wieder Leben einzuhauchen ist somit gestartet. Ursprünglich war Stoffca.de als Gaming Portal gestartet, aufgrund der breiten und bereits etablierten Masse und meiner, sagen wir nicht wirklich vorhandenen Fähigkeit, zu programmieren, war das Projekt von Anfang an nicht leicht zu handhaben. Immerhin wollten wir, damit meine ich mich und das damalige Team, eine Seite samt Community aufziehen, die sich hinter anderen, was Professionalität und Design angeht, nicht verstecken sollte. Geklappt hat dies im Ansatz zwar schon und wir hatten sogar eine kleine Community von immerhin ca. 50 Usern in unserem damaligen Forum. Vom alten Team bin nur noch ich über, als Halter der Domain, habe ich sie über die Zeit hinweg größtenteils als Webspace oder Testspielplatz für bekannte genutzt. Nun habe ich mich aber dazu entschieden, Stoffca.de wieder aufleben zu lassen, als Blog.

In Zukunft werdet Ihr hier Beiträge in den Bereichen Games, Gadgets, Filme und anderem Kram finden, vielleicht auch mal was zum Thema Anime und Manga. Ich werde sicherlich ich auch meine Sammelleidenschaft was PVC Figuren angeht mit euch teilen. Die Themenbereich will ich aber auch nicht zu sehr einkreisen und da ich das ganze alleine mache, werde ich mir das Recht hinausnehmen, auch einfach mal relativ private Dinge zu schreiben, ganz wie ich Lust und Laune habe. Zudem veröffentliche ich relativ unregelmäßig kleine Podcasts, in erster Linie sehr Community bezogen auf mein Stammforum. Diese möchte ich ggf. auch über dieses Portal publishen. Immerhin hört sich Stoffcast auch so toll an. ;)

Momentan ist hier ja noch vieles im Aufbau, so steht noch kein endgültiges Design und auch das Logo muss erneut auf der Seite untergebracht werden, immerhin ist dies das einzige, was ich von damals noch übernehmen möchte. In Zukunft werde ich immer mal wieder mit neuen PlugIns rumspielen und gucken was, wie und wo geht, ist ja auch Neuland für mich.  Ich will Stoffca.de so aktuell halten wie ich kann, sprich mindestens einmal die Woche einen Beitrag verfassen.

In diesem Sinne, das war mein erster Post in neuer Umgebung und ich hoffe, dass das ganze hier zumindest ein bisschen Anklang finden wird. Für Anregungen und Tipps, insbesondere auch zur Technik die man auf jeden Fall verwenden sollte, bin ich natürlich sehr dankbar.

Kommentar verfassen