Sommer, Sonne, Sonnenschein

Hach war das ein Wochenende, Freitag Abend noch schön im Wellness-Bad die Woche ausklingen lassen, Samstag dann irgendwie vor der Wärme verstecken, was in meinem Zimmer eigentlich die Hölle, aber mit meiner neuen kleinen Klimaanlage nun zumindest erträglich ist. Gestern war es dann mit 24°C Innentemperatur ganz angenehm, draußen aber immer noch fast unerträglich.

Darum war ich dann gestern Nachmittag noch schön im Freibad. Als es dann wieder nach Hause gehen sollte, stand ich aber auf dem Parkplatz und die Karre wollte nicht anspringen. Batterie leer. Ich hab den Wagen dann mit meinen Kollegen mit denen ich da war durch anschieben aber erst mal wieder zum laufen gebracht. Ich bin dann noch ein wenig in der Gegend rum gekurvt um die Batterie erst mal wieder etwas zu laden und heute gehts dann nach Münster, zu meinem Onkel, der baut da ne andere Batterie ein. Nicht dass ich das nicht auch könnte, aber zum einen ist das der Wagen meiner Tante und zum anderen ist er KFZ-Mechaniker und sitzt direkt an der Quelle. 😉 Warum ich den Wagen meiner Tante gefahren bin? Ganz einfach, meine Mutter ist mit unserem Auto für 1 1/2 Wochen in den Urlaub nach Bremen gefahren und damit wir hier nicht ohne Karre da stehen, hab ich mir den Wagen halt geliehen.

Heute ist es aber schon spürbar kühler als gestern, dafür spannt meine Haut ein wenig, ich sollte mich das nächste mal also doch eincremen.

Kommentar verfassen