Blame Japan, or wait Nuke ‚em!

Nein ich rede nicht von South park der Film 2, wobei der doch mal angekündigt werden könnte. 😉 Sondern von einem recht brisanten Thema über das ich gerne ein paar Worte verlieren würde. Es geht um Japan; das Land, die Kultur und die Mädels da ( 😉 ) faszinieren mich ja schon seit Jahren, darum habe ich auch vor meiner Ausbildung zum Fachinformatiker ein Japanisch-Studium an der Ruhr-Universität in Bochum begonnen. Letztendlich ist daraus nichts geworden und soll auch hier nicht das Thema werden.

Es geht um den neusten Fall des US-Politikers Nickolas LeVasseur, seines Zeichens „Democrate“, der auf seinem schicken Facebook Profil eine, sagen wir Pikante Aussage getroffen hat. Dort schrieb der gute Herr:

Anime is a prime example why two nukes wasnt enough
Anime is a prime example why two nukes wasnt enough

Und dass das Bild oben nicht einfach nur ein Fake ist, beweist zudem dieses YouTube Video.

Auf deutsch heißt das ganze so viel wie: „Anime sind das Paradebeispiel dafür, dass zwei Atombomben nicht genug waren…“ Eine sehr gewagte und vor allem völlig unangebrachte Aussage für einen Politiker, der demnächst auch wieder auf Stimmenfang in seinem Wahlkreisgebiet „New Hampshire“ gehen möchte. Aber selbst wenn der gute Herr LeVasseur kein Politiker wäre, sondern nur der Bäcker von neben an, frage ich mich, wie man zu dieser Aussage kommt?

Hat der gute Mann vielleicht mal in seinem örtlichen Wal Mart oder BestBuy eine Hentai-DVD zwischen die Finger bekommen? Hat er gar eines seiner Kinder erwischt, das sich die gezeichnet erwachsenen Unterhaltung angesehen hat? Oder hat es gar nichts mit Pornographie sondern nur mit dem vielleicht sehr schrägen Humor gewisser Serien zu tun? Ich weiß es nicht und kann nur Vermutungen anstellen, dennoch würde keines dieser Vorkommnisse auch nur in geringster Weise die Rechtfertigung für eine solche Aussage liefern.

Die Japaner könnten Ihrerseits sicherlich bessere Argumente hervorbringen, warum eine Welt ohne Amerika besser wäre, müßig darüber zu philosophieren. Aber solche Stammtischparolen zeigen nur wieder die Engstirnigkeit von einigen Menschen auf und damit meine ich nicht nur Amerikaner, denn auch in Deutschland, Japan, Afghanistan und sonst wo auf der Welt gibt es immer noch Menschen, die in einem bebilderten Duden ein Portrait neben dem Wort Engstirnigkeit bekommen würden.

Alles in allem mal wieder ein Fall mit dem sich ein eh recht unbekannter Politiker, selbst ins Abseits gestellt haben dürfte. Was ist eure Meinung zu diesem Thema?

Im übrigen möchte ich noch auf den Blog Sankaku Complex verweisen. Von diesem habe ich nämlich diese News. Der Blog beschäftigt sich mit allem rund um Japan, seien es Videospiele, Anime, Manga oder Idols. Der Blog ist auf englisch geschrieben und hochgradig NSFW! Denn auch Hentai und Ecchi ist dort ein gern gebloggtes Thema. Man muss dort selbst filtern, was für einen interessant sein könnte und was nicht, jedoch surfe ich den Blog gerne mal an um zu sehen, was im Land der aufgehenden Sonne wieder so los ist.

Kommentar verfassen